Laboruntersuchungen

z.B.  Blutabnahmen, Urinuntersuchungen, Stuhlanalysen (u.a. bei Darmsanierung), sowie Hormonbestimmung im Speichel.